Händewaschen hält Bakterien und Viren fern, aber: Nur wenige Menschen waschen sich richtig, das heißt, lange genug die Hände: Wer Keime möglichst wirksam vertreiben will, sollte die Hände nämlich ganze zwanzig bis dreißig Sekunden mit Seife einreiben, danach gründlich abspülen und abtrocknen, am besten mit einem Papierhandtuch.

Tipp: Besonders hautschonende Seifen bekommen Sie natürlich bei uns. Wir beraten Sie gern!