Die Hand-Fuß-Mund Krankheit

https://hanseatic-apotheke.de/wp-content/uploads/2018/08/AdobeStock_21693513.jpeg
Haushalt, Naturheilmittel, Neuigkeiten

Die Kraft der Selbstheilung

Im Spätsommer und Herbst stecken sich viele Kinder mit der Hand-Fuß-Mund Krankheit an. Diese schmerzhafte und lästige Krankheit ist aber meinst harmlos.

Es zeigen sich nach 1-2 Tagen oft Bläschen an den Fußsohlen, Beinen und Handinnenflächen und häufig auch um und im Mund. Der Gang zum Kinderarzt ist natürlich Pflicht.
Nicht so heißes und gewürztes Essen so wie reichlich trinken ist der beste Tipp, denn die Viruserkrankung lässt sich nicht ursächlich behandeln und heilt in der Regel von selbst.

Die Schule oder Kita sollte das Kind erst wieder besuchen, wenn alle Bläschen getrocknet sind, denn die Krankheit gilt als sehr ansteckend.

Gerne beraten wir Sie auch vor Ort.